kindertagesstätte kinderland

Kyritzer Straße 36 a
19322 Wittenberge
Telefon: 03877 402535
E-Mail: kinderland@ibis-prignitz.de

 






Sag es mir und ich höre es,
zeig es mir und ich sehe es,
lass es mich tun und
ich verstehe es!
(Verfasser unbekannt)

 

unser team stellt sich vor

Wir sind in jeder Hinsicht ein buntes engagiertes Team, sowohl Berufseinsteiger*innen, die neue Impulse einbringen,
als auch Pädagog*innen mit einem großen Erfahrungsschatz.

Personalfotos: Sina Teschner

 
 

nancy rauh

  • Kita-Leitung
  • staatlich anerkannte Erzieherin
 

jessica kösterke

  • staatlich anerkannte Erzieherin
  • Fachkraft für die kompensatorische Sprachförderung
 

catherine hellwig

  • staatlich anerkannte Erzieherin
  • Brandschutzbeauftragte
 
 

susann mietzner

  • staatlich anerkannte Erzieherin
  • Heilerziehungspflegerin
  • Sicherheitsbeauftragte
 

svenja krüger

  • staatlich anerkannte Erzieherin
 

heike gerneke

  • staatlich anerkannte Erzieherin
 
 

marion klähn

  • staatlich anerkannte Erzieherin
  • Fachkraft für die kompensatorische Sprachförderung
 

antonia rozansky

  • staatlich anerkannte Erzieherin
  • Heilerziehungspflegerin
 

vanessa rose

  • staatlich anerkannte Erzieherin
 
 

nina querhammel

  • Sozialpädagogin
  • Kiez-Kita-Fachkraft
 

cindy elksnies

  • staatlich anerkannte Erzieherin
 

caterina röhr

  • Küchenfee
 

herzlich willkommen in der kita kinderland

In unserer Kita Kinderland arbeiten wir nach dem pädagogischen Ansatz der Offenen Arbeit mit Kindern, im Alter von 0 bis sieben Jahren.

In unserer Einrichtung befindet sich sowohl ein Bereich, der sich an den Bedürfnissen der Jüngsten orientiert, als auch einen Bereich, der nach den Bedürfnissen der Älteren eingerichtet ist. Beide sind für alle Kinder offen zugänglich. Alle Räumlichkeiten und auch der Außenbereich sind nach den Grundsätzen der elementaren Bildung liebevoll gestaltet und finden sich in verschiedenen Funktionsbereichen wieder.

Unser Ziel ist es, alle Kinder in ihrem Streben nach Unabhängigkeit und Eigenverantwortung zu unterstützen und allen möglichen Chancen einzuräumen, sich ihrem individuellen „Bildungsplan“ entsprechend zu entwickeln und zu entfalten. Die Entwicklung von jedem Kind ist individuell und wir achten sorgsam auf diese Individualität, weil jedes Kind anders ist und sein eigenes Tempo hat. Wir sind Begleiter dieser Entwicklung.

Auch erweitert und sichert unsere Offene Arbeit die Selbstbestimmungs- und Beteiligungsrechte von Kindern, egal wie alt sie sind und welche Voraussetzungen sie mitbringen.

Was Kinder brauchen, zeigen sie uns beim Spiel, durch ihre Interessen und mit ihren Beziehungsbedürfnissen.Wir geben ihnen in unserer Einrichtung, dafür den passenden Rahmen.